Der grundlegende Windows 7 Support endete am 13. Januar 2015 – muss ich jetzt auf Windows 8 umsteigen?

Es ging durch die Medien und viele Anwender stellten uns seither die Frage: „Muss ich jetzt von Windows 7 auf Windows 8.1 umsteigen?“.

Um diese Frage direkt zu beantworten: nein – niemand muss sein Windows 7 ersetzen.

Was bedeutet es, dass der grundlegende Support ausgelaufen ist?

Microsoft beendete am 13. Januar 2015 den grundlegenden Support für Windows 7. Dies bedeutet, dass Microsoft die Weiterentwicklung von Windows 7 eingestellt hat. Es wird für Windows 7 seitens Microsoft keine neuen Funktionen mehr geben. Das Betriebssystem ist von den Funktionen her „fertig“.

Wichtige Updates und Sicherheitsupdates sind hiervon nicht betroffen – Microsoft stellt für Windows 7 noch bis zum 14. Januar 2020 wichtige Updates für Windows 7 bereit und Sicherheitslücken werden geschlossen.

Wenn Sie jedoch die Anschaffung eines neuen Rechners planen, dann können Sie bereits jetzt bedenkenlos zu Windows 8.1 als Betriebssystem greifen – im Zuge unserer Ersteinrichtung werden wir das System so konfigurieren, dass Sie vernünftig mit den Desktopanwendungen des Rechner arbeiten können und Ihnen wird optisch kaum ein Unterschied zu Windows 7 auffallen. Windows 8.1 wird noch bis 10. Januar 2023 mit wichtigen Updates versorgt.

Lassen Sie sich beraten und besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft in Flintbek, jederzeit ohne Termin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.